1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Krefeld : Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Zu einem Wohnungsbrand an der Schroersstraße rückte am Montagnachmittag die Feuerwehr aus. Sie rettete drei Bewohner, die mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Ursache des Brandes war wahrscheinlich eine Mikrowelle in der Küche. Die Feuerwehr versuchte, einen Bewohner mit der Drehleiter zu retten. Doch er wagte es nicht, in den Korb zu klettern. Mit einer Fluchthaube versorgt, wurde er ebenso wie die beiden anderen Bewohner von den Feuerwehrmännern durch das Treppenhaus gerettet. Die Wohnung ist jetzt unbewohnbar.

(jco)