Krefeld: "Donald Trump" zu Gast beim Ball der Mösche Männekes

Krefeld: "Donald Trump" zu Gast beim Ball der Mösche Männekes

Amüsanter Auftritt des Mösche Männeke Schatzmeisters Boris Rudolph beim traditionellen Halbfastenball der Großen Karnevalsgesellschaft zum 66. Geburtstag: Mit blonder Perücke gab Rudolph den US-Präsidenten Donald Trump und zog zu Marschmusik und mit einer Entourage von Mösche-Bodyguards in den Saal ein, um dann ein launiges Deutsch-Englisches Grußwort an die rund 170 Gäste zu richten, das er, angelehnt an die berühmten Worte John F. Kennedys, mit dem Satz "Ich bin ein Mösche" abschloss.

Nach diesem furiosen Beginn ging es weiter mit einem abwechslungsreichen Programm rund um das Thema Broadway. Der Auftritt des Zauberers AbraXas brachte die Gala-Gäste zum Staunen und Lachen, später heizte die Tanzgruppe Klingenstadt mit ihrem mitreißenden "Route 66"- Showtanz kräftig ein, bevor Sängerin Diana Leder berühmte Musical-Songs interpretierte. Zur Musik von Klaus Klaas & Friends drehten sich die tanzfreudigen Paare schließlich bis in die frühen Morgenstunden auf dem Parkett.

(cpu)
Mehr von RP ONLINE