Krefeld: Die neue CD der Hansens: rockig, melodiös und schön

Krefeld: Die neue CD der Hansens: rockig, melodiös und schön

Die neue EP-CD "Wild Emotions" des Horst Hansen-Trios "rockt".

Mit einem markanten Riff vom Piano geht's los, als Nächstes steigt die Gitarre ein - ihrerseits leicht rockig, das Sax bringt einen fein gesponnenen Hauch von orientalisch anmutender Exotik und Geheimniswitterung ins Spiel, und gemeinsam mit den Rhythmikern lässt man das Thema erst sanft abheben und sich dann in einen immer schneller und dichter werden Flügelschlag steigern. So könnte man das erste der fünf Stücke der neuen EP-CD "Wild Emotions" des Horst Hansen-Trios beschreiben, das jetzt erschienen ist.

Ein dicht gewebtes Stück Musik zwischen Jazz und Rock im bekannt-frischen Stil-Mix-Stil der fünf jungen Musiker - wenn man nur wüsste, was der Titel "GLP" bedeuten soll. Ein Blick ins Internet eröffnet einen langen Reigen von Interpretationsmöglichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen für dieses Kürzel. Weil niemandem der Ratespaß verdorben werden soll, wird die Lösung hier nicht verraten, wer aber die Experimentierfreude der Hansens kennt, hält einen wichtigen Schlüssel in der Hand.

  • Festnahme in Krefeld : Tödlicher Überfall: Festnahme

Auch die übrigen vier Titel - alle aus eigener Feder - strahlen vor melodischer Schönheit und sind mit rhythmischen Überraschungen und ironischen Schlenkern gespickt, und unablässig beflügeln herrlich leichtfüßige Soli von allen Instrumenten Freude und Fantasie der Zuhörer. Stärkeren Anteil als bisher hat die anspruchsvolle Rock-Musik der Jahre um 1970 am Klangbild der Hansens, von denen übrigens keiner Hansen heißt. Psychedelische Ansätze und Latin-Elemente spielen eine große Rolle, und das nicht nur auf der Gitarre, wo sie quasi zuhause sind, sondern manches taucht auch unvermutet auf dem Saxofon auf. Ein dezent eingesetzter Verzerrer hier und da tut ein Übriges, um die Themen nach der Methode des Bebop, aber mit den Mitteln des Psychedelic Rock zu zerlegen und aufzubrechen für spannende Improvisationen, die stets kompakt bleiben und unverzettelt zur Melodie zurückfinden. Ein weiterer kleiner Meilenstein auf dem interessanten Weg dieser Krefelder Band.

EP-CD: Horst Hansen Trio "Wild Emotions", Mondo Productions 2014, zu bestellen per E-Mail horst@horsthansentrio.de, Preis: 8 Euro

(MoMe)
Mehr von RP ONLINE