Krefeld: Das neue Mamma's im Urbanum in der City eröffnet am Donnerstag

Krefeld : Das neue Mamma's im Urbanum in der City eröffnet am Donnerstag

Die Geschäftsführer Giuseppe Rizzo und Gezim Mexhuani betreiben das italienische Restaurant mit 190 Sitzplätzen innen und rund 120 außen.

Vor knapp einem Jahr hat das italienische Restaurant Mamma's am Platz an der alten Synagoge geschlossen. Dort, war die beliebte Lokalität im Erdgeschoss des Urbanums zwischen Loh- und Petersstraße untergebracht. Projektentwickler Frank Kocken hat das frühere Knuffmann-Möbelhaus in der Innenstadt gekauft und zwei Millionen Euro in das fünfgeschossige Objekt mit 4500 Quadratmetern Nutzfläche gesteckt. Der vordere, zum Behnisch-Haus gewandte Teil ist aus den 1960er Jahren, der hintere aus der Zeit der Jahrhundertwende. Nach dem Einzug des Online-Reiseanbieters "Erlebe Fernreisen" eröffnet am Donnerstag das Restaurant Mamma's nach der Umbauzeit offiziell seine Pforten. Am 18. Januar erwartet die Gäste Livemusik, DJ Mino sowie Snacks und Getränke.

Das Lokal hat einen komplett veränderten Look bekommen, mit dem Ziel, die Philosophie und die persönliche italienische Note nicht zu verlieren. Nun erstrahlt das Restaurant im neuen Glanz: viel größer, moderner, mit leichtem Industrielook aber die italienischen Wurzeln bleiben klar erkennbar. Darauf haben die beiden Geschäftsführer Giuseppe Rizzo und Gezim Mexhuani besonderen Wert gelegt: "Das Mamma's war und ist eine Institution in Krefeld, die vor knapp 15 Jahren ins Leben gerufen wurde. Die Chance, es in Krefeld rundum erneuert und ohne Einbußen am ursprünglichen Charme wieder zu etablieren, hat uns motiviert, es wiederzubeleben", erklären die beiden.

190 Sitzplätze im Innen- und rund 120 Sitzplätze im Außenbereich bietet das Restaurant nach dem Umbau. Die Betreiber haben jahrzehntelange Erfahrung in der Gastronomie. Geschäftsführer Giuseppe Rizzo ist unter anderem Inhaber des Cafe In direkt nebenan und Gezim Mexhuani im Teatro am CentrO in Oberhausen.

Zum Konzept gehören eine umfangreiche Weinkarte für einen gemütlichen Abend bei einem Glas Wein und eine regelmäßig veränderte Speisekarte. Zur Mittagszeit soll es spezielle Mittagslunch-Angebote geben. In dieser Woche geht es nach der Wiedereröffnung los und alle Beteiligten sind auf die Reaktionen der Gäste ganz gespannt.

Für den Eröffnungstag gibt es keine Reservierungsmöglichkeitenmehr. Geöffnet ist das Mamma's ab dem folgenden Tag, 19.Januar, täglich ab 12 Uhr.

(sti)
Mehr von RP ONLINE