Corona Ab Freitag gilt in Krefeld die Inzidenzstufe 2

Krefeld · Die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum werden wieder verschärft. Gastronomen dürfen nur noch Gäste im Innenraum empfangen, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Weitere Vorschriften für die Seidenstadt.

 Die Coronakrise hat zu einem bislang einzigartigen Einbruch bei der Zahl neuer dualer Ausbildungsverträge geführt.

Die Coronakrise hat zu einem bislang einzigartigen Einbruch bei der Zahl neuer dualer Ausbildungsverträge geführt.

Foto: dpa/Christoph Schmidt

Insgesamt 20 neue Corona-Infektionen in Krefeld meldet das städtische Gesundheitssamt. Damit hat sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle seit Beginn der Pandemie auf 11.965 erhöht. Als genesen gelten inzwischen 11.649 Personen. Aktuell infiziert sind 139 Krefelder (Vortag: 130). Die Sieben-Tage-Inzidenz ist hingegen von 48,4 am Vortag leicht zurückgegangen auf 43,5 (Stand: Mittwoch, 11, August, 0 Uhr).