Krefeld CDU zu Rheinblick: Schadensersatz vermeiden

Krefeld · Die CDU will Schadensersatzansprüche gegen die Stadt Krefeld vermeiden. Sie unterstützt deshalb das Vorgehen der Stadt bei der Aufstellung des Bebauungsplans für das Projekt Rheinblick in Uerdingen (wir berichteten). Der stellvertretende Vorsitzende der Krefelder CDU-Stadtratsfraktion, Ratsherr Jürgen Wettingfeld, erklärte gestern, "die CDU-Fraktion fühlt sich in ihrer Position bestätigt. Rheinblick ist für Uerdingen ein zukunftsweisendes Projekt.

(sti)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort