1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

CD-Sampler: „Music Made in Krefeld“ mit Niederrheinischen Sinfonikern

Musik von Krefelder Künstlern : „Music Made in Krefeld“ mit den Sinfonikern

Krefelder Bands und Solokünstler interpretieren mit den NIederrheinischen Sinfonikern elf Songs. Das Album ist nur auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich..

(RP) Bei der fünften Auflage des Samplers „Music Made in Krefeld“ kommt ein großes Orchester mit ins Spiel: Die Niederrheinischen Sinfoniker vertonen gemeinsam mit Krefelder Bands und Solokünstlern elf ausgewählte Songs. Mit dabei sind Alex’s Kept Secret, Patrick Richardt, Smot, M. Walking on the Water, Kotzmann, Black Mesa, Mothers of Guru, Mondo Mashup, Dear Wolf, Jansen und Provinztheater. Herausgegeben wird der Sampler erneut vom Krefelder Stadtmarketing. Das Album ist ausschließlich auf CD auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich.

Unter dem Titel „Music Made in Krefeld meets orchestra“ trifft die Kraft und Melancholie der Niederrheinischen Sinfoniker auf die Songs von lokalen Rock- und Popgrößen. Unter der künstlerischen Leitung von Philip Lethen haben Clemens Gutjahr, Sven Rossenbach und Axel Ruhland die Kompositionen für das Orchester neu arrangiert und verbinden auf diese Weise U- und E-Musik. Das Projekt wurde ermöglicht vom Fachbereich Stadtmarketing, den Niederrheinischen Sinfonikern, dem Theater Krefeld und Mönchengladbach, der Kulturstiftung der Sparkasse Krefeld, dem Verein Kultur in Krefeld, der Initiative Theaterplatz (ITP) und der Krefelder Musiker Initiative (KMI).