1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Brutaler Überfall auf 100-Jährige Krefelderin

Krefeld : Brutaler Überfall auf 100-Jährige Krefelderin

Zwei unbekannte Frauen haben am Montag eine 100 Jahre alte Frau aus Krefeld in ihrer Wohnung überfallen, sie gefesselt und anschließend ausgeraubt. Die Polizei sucht nach Hinweisen zu den flüchtigen Frauen.

Es waren die Angehörigen der 100 Jahre alten Frau, die sich am Montagnachmittag bei der Polizei meldeten und den Überfall auf die 100-Jährige ­angaben, die seitdem unter Schock steht. Wie die Polizei mitteilt, sei die Frau am Montag allein in ihrer Wohnung an der Neue Linner Straße gewesen, als zwei unbekannte Frauen klingelten. Nachdem sie die Tür geöffnet hatte, sollen die Täterinnen die wehrlose Seniorin sofort aggressiv angegangen haben: sie fesselten die Frau, die dabei leicht verletzt wurde, und durchsuchten die Wohnung. Mit Bargeld und Schmuck als Beute entkamen die Diebinnen unerkannt. Sie werden wie folgt beschrieben: ­etwa 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß, mittellange Haare.

Die Frau wurde unmittelbar nach der Tat durch ihre Familie gefunden. Die Ermittlungen durch die Polizei dauern noch an.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen an die Polizei in Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340.

(ots/ape/rl)