1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Vorläufige Festnahme: Polizei stellt E-Bike Dieb in Krefeld

Vorläufige Festnahme : Polizei stellt E-Bike Dieb in Krefeld

Mehrere hochwertige E-Bikes und Fahrräder hat ein Mann gestohlen und in dem Keller eines Bekannten gelagert. Als ein Zeuge ihn bei einem erneuten Diebstahl beobachtete, flog der 39-Jährige auf.

Gegen 13.25 Uhr beobachtete der Zeuge an der Kreuzung Ostwall/St.-Anton-Straße, wie der Mann ein abgeschlossenes E-Bike entwendete und flüchtete. Das teilt die Polizei mit. Der Zeuge informierte umgehend die Polizei und folgte dem 18-jährigen Täter, der seine Beute in ein Mehrfamilienhaus an der St.-Anton-Straße hineintrug.

Die Polizisten trafen im Keller auf den jungen Dieb und seinen 39-jährigen Bekannten, der im Haus wohnt. Im Keller fanden sie insgesamt sechs E-Bikes und zwei Fahrräder vor. Im Rucksack des jungen Mannes befanden sich zudem mehrere Werkzeuge, darunter ein Bolzenschneider. Die Beamten stellten die Fahrräder, E-Bikes sowie Werkzeuge sicher.

Bei der Wohnungsdurchsuchung des 39-Jährigen fanden die Polizisten zusätzlich Drogen in geringer Menge.

Nach seiner vorläufigen Festnahme wurde der 18-Jährige noch am selben Tag wieder entlassen.

(ubg)