1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Vorfall in Krefeld: Smartphone an Haltestelle geraubt

Rheinstraße in Krefeld : Smartphone an Haltestelle geraubt

Ein Unbekannter hat am Montag einer Frau das Smartphone an der Haltestelle Rheinstraße geraubt. Das Opfer blieb unverletzt.

Wie die Polizei mitteilt, saß die 17-Jährige um 23.30 Uhr auf einer Bank an der Haltestelle, als sich ein Mann vor sie stellte und ihr das Smartphone aus der Hand riss. Der Täter ist circa 1,85 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt und trug eine dunkelblaue Jacke der Marke „Wellenstein“.

Hinweise an die Polizei, Ruf 02151 6340.

(jon)