Unfallflucht in Krefeld: Radler fliegt über den Lenker

Verletzt : Unfallflucht: Radler fliegt über den Lenker

Der 31-Jährige musste eine Vollbremsung einlegen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

(jon) In Linn hat sich am Montag, 16. September, ein Autofahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt, nachdem er einem Fahrradfahrer die Vorfahrt genommen hatte. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der 31-Jährige gegen 5.45 Uhr auf der Straße Bruchfeld in Richtung Berliner Straße auf dem Rad unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Idastraße bog ein Mercedes-Fahrer von der Idastraße nach rechts auf die Straße Bruchfeld in gleicher Fahrtrichtung ab. Der 31-Jährige musste eine Vollbremsung einlegen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er über den Fahrradlenker und fiel zu Boden. Er wurde leicht verletzt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Berliner Straße fort, ohne sich um den Mann zu kümmern. Bei dem Auto soll es sich um einen dunklen Mercedes Kombi mit Kempener Städtekennung (KK) handeln. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Mehr von RP ONLINE