Unfall auf dem Ring in Krefeld: Wagen kippt um

Krefeld : Unfall auf dem Ring - Wagen kippt um

Falsches Linksabbiegen provozierte einen Unfall, bei dem ein Auto auf die Seite kippte.

(RP) Durch die Wucht des Zusammenstoßes ist bei einem Unfall ein Pkw umgekippt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Samstagabend gegen 19.20 Uhr. Ein 45-jähriger Mann aus Düsseldorf war mit seinem Auto auf der Straße Deutscher Ring, von der Gladbacher Straße aus kommend, unterwegs und bog nach links in die Tannenstraße ab. Dabei übersah er den Wagen eines entgegenkommenden 19-jährigen Mannes aus Krefeld. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall kippte der Pkw des 19-Jährigen auf die Seite. Der junge Mann am Steuer wurde leicht verletzt, ebenso wie sein 13-jähriger Beifahrer und die 40-jährige Beifahrerin in dem Wagen aus Düsseldorf.

(vo)
Mehr von RP ONLINE