Mann schießt in Krefeld mit Schreckschusspistole von Balkon

Keine Verletzten : Schüsse auf Balkon - Polizei nimmt Mann in Krefeld fest

Die Polizei hat am Dienstagabend an der Saumstraße einen Mann festgenommen. Der 45-Jährige schoss mit einer Softair-Pistole von seinem Balkon in die Luft. Es wurde niemand verletzt.

Ein Zeuge alarmierte gegen 20.50 Uhr die Polizei. Er berichtete von einem Mann, der mit einer Waffe von seinem Balkon in der ersten Etage in die Luft schoss.

Die Beamten konnten den Mann vor seiner Haustür festnehmen, berichtet die Polizei. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen. Eine Gefahr für andere Personen bestand nicht.

Bei der Durchsuchung des Krefelders wurden zwei Softair-Pistolen gefunden und sichergestellt. Der 45-Jährige ist polizeibekannt.

In einer vorherigen Version stand, dass es sich bei den Waffen um Schreckschusspistolen handelte. Das hat die Polizei nun korrigiert.

(jms)
Mehr von RP ONLINE