Krefeld: Zwei verletzte nach Schlägerei am Hauptbahnhof

Dießem/ Lehmheide : Zwei Verletzte nach Schlägerei

Am Samstag sind zwei Männer nach einer Schlägerei am Krefelder Hauptbahnhof festgenommen worden. Um 15.15 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Zuwanderern aus Willich am Südausgang des Bahnhofes.

Der Streit eskalierte in einer Schlägerei. Bei den Beteiligten handelt es sich um zwei Männer im Alter von 30 und 32 Jahren aus Willich. Angeblich sollen sie bei der Schlägerei auch Waffen benutzt haben. Diese konnte die Polizei vor Ort aber nicht auffinden. Beide Männer kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Sie standen unter Drogeneinfluss. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr von RP ONLINE