Krefeld: Zeugen nach Fahrerflucht gesucht

Zeugen in Krefeld gesucht : Fahrer touchiert Auto und flüchtet

Am Freitag hat sich ein Autofahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt, nachdem er auf der Gladbacher Straße/ Heideckstraße ein anderes Auto touchiert hatte.

Gegen 15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Gladbacher Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen in die Heideckstraße stieß er mit dem entgegenkommenden Auto zusammen. Das teilt die Polizei mit. Trotz Vollbremsung konnte er den Zusammenstoß nicht verhindern. Der junge Autofahrer touchierte die linke Heckseite des braunen Fahrzeugs, dessen Fahrer einfach weiterfuhr.

Die Polizei bittet um Hinweise per Telefon an 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(ubg )
Mehr von RP ONLINE