Krefeld: Verursacher hinterlässt Taschentuch mit Handynummer

Fahrerflucht in Krefeld : Verursacher hinterlässt Taschentuch mit Handynummer

Ein Autofahrer hat ein geparktes Auto touchiert und sich vom Unfallort entfernt. Hinterlassen hat er ein Papiertaschentuch mit einer Nachricht sowie Handynummer. Der Name fehlte jedoch.

Wie die Polizei mitteilt ereignete sich der Vorfall an der Grevenbroicher Straße in der Zeit vom 27. August bis zum 4. September.

Am vergangenen Mittwoch bemerkte eine Krefelderin einen Schaden vorne links an dem geparkten Chevrolet Spark ihrer Freundin. Hinter dem Scheibenwischer klemmte ein Papiertaschentuch mit einer Nachricht sowie einer Handynummer des Unfallverursachers. Der Name fehlte jedoch.

Wie sich herausstellte, fehlen bei der Telefonnummer die letzten zwei Ziffern, sodass der Unfallverursacher bisher noch nicht ermittelt werden konnte.

Daher sucht die Polizei Krefeld nun den flüchtigen Verursacher sowie Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise an 02151 6340 oder hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Mehr von RP ONLINE