Krefeld: Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Vorfall in Krefeld : Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

In der Nacht zu Montag haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten im Stadtteil Oppum aufgesprengt und dabei Geld sowie Tabakwaren entwendet.

Das teilt die Polizei mit. Gegen 2 Uhr wachte ein Anwohner der Straße Haverkamp wegen eines Knalls von der Straße auf. Er sah den beschädigten Zigarettenautomaten am Bürgersteig und umherliegende Zigarettenschachteln. Zudem beobachtete er drei Personen, die in Richtung des Fußweges "Rain" wegliefen. Er informierte die Polizei. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Ein Täter trug ein dunkles Oberteil, die anderen beiden helle Oberteile. Weiter konnte der Zeuge die Personen nicht beschreiben. Die Polizei Krefeld sucht nun Zeugen, die Angaben machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02151 6340 und an mailto:hinweise.krefeld@polizei.nrw.de - hinweise.krefeld@polizei.nrw.de erbeten.

(ubg)