1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Krefeld: Polizei verfolgt Drogen-Auto in der Innenstadt

Einsatz in Krefeld : Polizei verfolgt Drogen-Auto in der Innenstadt

Die Flucht mit dem Auto vor der Polizei war nach wenigen hundert Metern schon beendet: Den Beamten war am Mittwoch in der Innenstadt an der Kreuzung Rhein- und Philadelphiastraße gegen 21.15 Uhr ein Opel aufgefallen.

Als sie dem Auto hinterherfuhren, gab der Fahrer Gas, überholte beim rechts abbiegen in der Kurve zur Neuen Linner Straße ein anderes ebenfalls abbiegendes Auto, um wenig später wegen eines Hindernisses seine Fahrt stoppen und anhalten zu müssen. Der Mann floh zu Fuß zurück in Richtung Philadelphiastraße. Im Opel trafen die Beamten dann die vorherige Beifahrerin auf der Fahrerseite sitzend an. Neben ihr entdeckten die Beamten Betäubungsmittel und Kleidungsstücke des flüchtigen Fahrers  Seine Personalien konnten von der Polizei zwischenzeitlich festgestellt werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 27-jährigen Deutschen, der bereits wegen Eigentumsdelikten polizeibekannt ist. Er ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Auch die 27-jährige, die Halterin des Fahrzeugs ist, erhält eine Anzeige, teilte die Polizei am Donnerstag mit.