Krefeld: Polizei sucht Ladendieb mit Foto

Öffentlichkeitsfahndung: Krefelder Polizei sucht mit Bild nach Ladendieb

Die Krefelder Polizei hat das Foto eines Ladendiebs veröffentlicht. Der Gesuchte soll am 15. März 2018 Kosmetik aus einem Drogeriemarkt geklaut haben.

Auf der Flucht verletzte der Dieb einen Ladendetektiv leicht. Auf richterlichen Beschluss sucht die Polizei Krefeld nun mit Fotos aus der Überwachungskamera des Geschäftes nach dem Täter.

An diesem Tag entwendete der Mann zunächst hochwertige kosmetische Produkte aus dem Drogeriemarkt an der Hochstraße. Ein Ladendetektiv beobachtete den Diebstahl, sprach ihn vor dem Geschäft an und hielt ihn fest. Unvermittelt schlug der Dieb ihm gegen den Hals und riss sich los. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Breite Straße.

  • Diesen Bogen fand die Polizei in
    Nach Zeugenhinweis : Krefelder Polizei erwischt Drogendealer bei der Ernte

Der Mann ist etwa 40 bis 50 Jahre alt und hat lockige, dunkelblonde Haare, die an den Seiten kurz rasiert sind. Er trug einen dunkelblauen Pullover, darüber eine blaue Steppweste sowie eine blaue Jeans und braune Leder-Boots. Außerdem trug er eine Brille sowie einen beige-karierten Schal. Wer kennt diesen Mann? Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter 02151 6340 oder per Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(seeg)