Krefeld: Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Krefeld Stadtmitte : Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Am Samstagabend hat die Polizei einen Mann festgenommen, der sich zuvor an einer Bahnhaltestelle in schamverletzender Weise gezeigt hatte.

Das teilt die Polizei mit. Demnach beobachtete gegen 20.10 Uhr beobachtete ein Zeuge von seinem Balkon aus, wie sich ein Mann mehreren Kindern und Jugendlichen an einer Bahnhaltestelle der Hansastraße in schamverletzender Weise zeigte. Er informierte die Polizei.

Polizeibeamte konnten den 30-jährigen Tatverdächtigen auf dem Bahnhofsvorplatz festnehmen. Nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Krefeld wurde der polizeibekannte Mann zwischenzeitlich wieder entlassen. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

(NGZ)