Krefeld: Mann zerrt Taxifahrer aus dem Auto und tritt auf ihn ein

Festnahme in Krefeld: Mann zerrt Taxifahrer aus dem Auto und tritt auf ihn ein

In Krefeld hat die Polizei am Montagabend einen Mann festgenommen, der auf einen Taxifahrer eingeschlagen haben soll. Der 40-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

Wie die Polizei mitteilt, waren ein 40 Jahre alter Taxifahrer und sein gleichaltriger Fahrgast am Montagabend im Taxi auf der Straße Röttgen unterwegs. Dort beobachteten laut Polizei zwei Zeuginnen, wie der Fahrgast auf den Taxifahrer einschlug. Die Zeuginnen riefen den Angaben zufolge die Polizei.

Nach Angaben der Behörde soll der Fahrgast den Taxifahrer in der Folge aus seinem Auto gezerrt und auf ihn eingetreten haben. Der Taxifahrer konnte sich laut Polizei in einen Supermarkt retten. Der Fahrgast beschimpfte vor der Tür Passanten, die sich für den Taxifahrer eingesetzt hatten. Polizeibeamte nahmen den Fahrgast zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam.

(sef)