Krefeld: Mann überfällt Bäckerei in Fischeln

In Fischeln : Mann überfällt Bäckerei und droht mit Schusswaffe

(bk) Eine Angestellte einer Bäckerei in Fischeln ist am Samstagmorgen von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht worden. Der Täter hatte versucht, die Bäckerei an der Kölner Straße zu überfallen.

Wie die Polizei mitteilte, betrat der Unbekannte um 7.50 Uhr zunächst den Verkaufsraum und ging von dort aus in den hinteren Bereich der Bäckerei. Dort forderte er unter Vorhalt einer Schusswaffe eine Angestellte auf, die Kasse zu öffnen und ihm das Geld zu geben. Die couragierte Angestellte verweigerte sich der Aufforderung und flüchtete. Daraufhin versuchte der Täter selber, die Kasse aufzubrechen, scheiterte jedoch. Er flüchtete ohne Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Wer am frühen Samstag morgen in der Gegend rund um das Fischelner Rathaus etwas Verdächtiges bemerkt hat, der sollte sich unter Telefon 02151 634-0 oder per Mail unter hinweise.krefeld@polizei.nrw.de bei der Dienststelle in Krefeld melden.

Mehr von RP ONLINE