1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Krefeld: Erneut Hakenkreuz am Bockumer Platz entdeckt

Vorfall in Krefeld : Erneut Hakenkreuz am Bockumer Platz entdeckt

Erneut hat ein Unbekannter ein verfassungsfeindliches Symbol in Bockum gesprüht. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag hat er auf einem Spielplatz am Bockumer Platz ein Hakenkreuz hinterlassen.

Gegen 17.45 Uhr bemerkte ein  Zeuge das an einem großen Stein mit Sprühfarbe angebrachte Hakenkreuz und informierte umgehend die Polizei. Am Abend zuvor gegen 19 Uhr sei die Verschmutzung laut seiner Aussage noch nicht dort gewesen. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Bereits am Montag berichtete die Polizei über mehrere in Bockum angebrachte Hakenkreuze. Sie waren  auf Hausfassaden und -türen, einer Grundstücksmauer, an einer Straßenbahn-Haltestelle, einem Garagentor, einem Wahlplakat und auf der Motorhaube eines Pkw angebracht worden, so die Polizei. Die Täter hätten schwarze Sprühfarbe und einen roten Stift benutzt. 

(sti)