1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Krefeld: Einbrecher treten Wohnungstür an der Königstraße ein

Krefeld : Einbrecher treten Wohnungstür an der Königstraße ein

Die Polizei hat im Zeitraum zwischen Freitag und Samstag hat die Polizei drei Einbrüche im Stadtgebiet gemeldet bekommen. Wie die Behörde gestern mitteilte, kam es in Stadtmitte am Freitag zu zwei Einbrüchen.

(jon) An der Corneliusstraße hebelten Unbekannte zwischen 13.45 und 20 Uhr eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus auf und durchwühlten die Räume. Die Täter flüchteten ohne Beute unerkannt. An der Königstraße scheiterten Unbekannte zwischen 17.35 und 18.35 Uhr bei dem Versuch, eine Wohnungstür im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Die Täter traten die Tür anschließend ein, durchwühlten nahezu die gesamte Wohnung und flüchteten mit Geld. In der Nacht zum Samstag hebelte ein Mann in Forstwald die Tür zu einer Tiefgarage am Erikapfad auf und verschaffte sich so Zugang. Gegen 3.15 Uhr überraschte ihn eine Anwohnerin, der Unbekannte flüchtete in Richtung Holunderpfad. Er ist etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, trug dunkle Kleidung und einen dunklen Rucksack. Weitere Hinweise von möglichen Zeugen bitte an die Polizei in Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(jon)