Krefeld: Betrunkener ohne Führerschein baut Mofa-Unfall

Krefeld : Unfall: Mofafahrer durchschlägt mit Helm Autoscheibe

(oli) Am Montagnachmittag ist ein 45-Jähriger auf der Kreuzung Gladbacher Straße / Lutherplatz / Martinstraße mit seinem Kleinkraftrad auf ein Auto aufgefahren. Nach Angaben der Polizei war er dabei betrunken, rauchend und ohne Fahrerlaubnis mit seinem nicht zugelassenen Fahrzeug unterwegs und verletzte sich dabei leicht.

Der Mann war dabei gegen 15.20 Uhr auf ein auf der Kreuzung wartendes Auto aufgefahren und hatte mit seinem Helm die Heckscheibe durchschlagen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Passanten leisteten Erste Hilfe, bis der Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde, das er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

Er musste eine Blutprobe abgeben. Außerdem erwartet ihn eine Anzeige.

Mehr von RP ONLINE