Krefeld: Automaten für Zigaretten in Oppum gesprengt

Vorfall in Krefeld : Automaten für Zigaretten in Oppum gesprengt

Am Samstag, 22. November, sind in Oppum zwei Zigarettenautomaten aufgesprengt worden. Wie die Polizei berichtet, sprengten um 3.06 Uhr Unbekannte einen Automaten auf der Kuhleshütte

Die Wucht der Detonation war so stark, dass Teile des Automaten ein gegenüberliegendes Haus leicht beschädigten. Der Automat wurde gänzlich zerstört. Anwohner beobachteten drei Jugendliche, die einen schwarzen Rucksack packten und dann flüchteten. Einer der Männer wird als sportlich, dunkel gekleidet und mit schwarzer Wollmütze beschrieben. Ein weiterer hatte ebenfalls eine sportliche Statur und war mit Jeans und heller Jacke bekleidet. Auch er trug eine schwarze Wollmütze.  Eine weitere Sprengung ereignete sich gegen 3.50 Uhr auf der Haupstraße. Von einem Anwohner wurde ein dunkel gekleideter Jugendlicher beobachtet, der vom Tatort zu Fuß flüchte

(vo)