Krefeld: 92-Jährige in der Wohnung ausgeraubt

Vorfall in Krefeld : 92-Jährige in der Wohnung ausgeraubt

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmittag eine Seniorin in ihrer Wohnung an der Tannenstraße beraubt und dabei verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, klingelte gegen 13.10 Uhr ein dunkelhäutiger Mann an der Haustür der Krefelderin. Sie öffnete dem Mann, der nach einem Glas Wasser fragte. Als sie ihm das Wasser zur Tür brachte, stieß er sie zu Boden, nahm sich die Handtasche der 92-Jährigen und flüchtete. Sie wurde dadurch leicht verletzt. Anschließend alarmierte sie die Polizei. Die Seniorin hatte um 11.54 Uhr eine größere Summe Bargeld in der Sparkasse am Ostwall abgehoben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Täter sie dabei beobachtet hat. Der Räuber ist kräftig und hat ein vernarbtes Gesicht. Er ist 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und spricht sehr gut Deutsch. Der Mann trug eine graue Jacke. Hinweise an die Polizei, Ruf 02151 6340.

(jon)