1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Krefeld: 24-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf A57

Auto fährt auf Lkw auf : 24-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf A57 bei Krefeld

Fahrer und Beifahrer eines Autos auf der A57 sind am Samstagmorgen schwer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache waren sie auf einen Lkw aufgefahren. Der Beifahrer des Pkw starb später im Krankenhaus.

Ein 24 Jahre alter Mann aus Krefeld ist in der Nacht zu Samstag nach einem schweren Verkehrsunfall gestorben. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein Auto am frühen Samstagmorgen auf einen Lkw aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der Lastwagen um kurz nach 0 Uhr gerade dabei, in Höhe Krefeld von der Autobahn abzufahren, als es zu dem Unfall kam.

Die beiden Autoinsassen im Alter von 27 Jahren (Fahrer) und 24 Jahren (Beifahrer) wurden bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit hydraulischem Werkzeug befreit werden. Der Beifahrer starb später im Krankenhaus.

Die Autobahn war für die Dauer der Rettung zunächst in Richtung Goch komplett gesperrt, nach knapp zwei Stunden konnte eine Spur wieder freigegeben werden. Der 32-jährige Lkw-Fahrer bliebt zwar körperlich unverletzt, wurde aber wegen eines Schocks behandelt.

(chal/dpa)