1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Festnahme in Krefeld: Nach Autoaufbruch - Polizei fasst Dieb auf der Flucht

Festnahme in Krefeld : Nach Autoaufbruch - Polizei fasst Dieb auf der Flucht

Am Donnerstagmorgen hat die Polizei einen Mann festgenommen, der zuvor ein Auto am Schlehdornweg aufgehebelt hatte und geflüchtet war.

Das teilt die Polizei mit. Gegen 5.20 Uhr hörte der 52-jährige Anwohner einen lauten Knall. Durch das Schlafzimmerfenster sah er die zerbrochene Scheibe eines Autos und einen Mann, der in Richtung Hochbendweg flüchtete. Er informierte die Polizei.

Die Beamten stellten den Tatverdächtigen auf dem Haselbuschweg. In seiner Tasche fanden sie Einbruchwerkzeug und Handschuhe. Wie sich herausstellte, hatte er keine Beute gemacht.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26-Jährigen, der bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich bekannt ist. Er wurde vorläufig festgenommen.

Nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Krefeld wurde er wegen fehlender Haftgründe zwischenzeitlich wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

(RP)