Einbrecher in Krefeld: Diebe nehmen Tresor mit

Einbrecher in Krefeld : Diebe nehmen Tresor mit

(jon) Die Polizei registrierte um die Festtage zahlreiche Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet. So hebelten Unbekannte die Kellertür eines derzeit unbewohnten Einfamilienhauses in Uerdingen an der Sandstraße auf.

Im Haus versuchten sie erfolglos, einen Tresor zu öffnen. Zwischen Sonntag, 22. Dezember, und Freitag, 27. Dezember, wurde das Wohnzimmerfenster eines Hauses in Oppum auf dem Sandberg aufgebrochen. Die mögliche Beute steht noch nicht fest. Zwischen Heiligabend und Freitag verschafften sich Täter Zutritt zu einer Wohnung in Bockum an der Nießenstraße, indem sie die Balkontür gewaltsam öffneten. Die mögliche Beute ist nicht bekannt. Einen versuchten Einbruch registrierte die Polizei in Benrad, An Zehntheister. An einem der Weihnachtsfeiertag versuchten hier Unbekannte erfolglos, die Terrassentür zum Haus aufzubrechen. Erfolgreicher waren die Täter, die Donnerstag oder Freitag die Terrassentür eines Hauses in Stadtmitte an der Markstraße öffneten. Sie nahmen ein Fahrrad, ein Mobiltelefon und Kleidung mit. Zu einem weiteren Einbruch wurde die Polizei nach Bockum zur Jentgesallee gerufen. Am Freitag gegen 13.40 Uhr nutzen hier die Täter die urlaubsbedingte Abwesenheit der Inhaber und hebelten im Obergeschoss einer alarmgesicherten Wohnung das Schlafzimmerfenster auf. Zur möglichen Beute gibt es keine Angaben. Am Samstag zwischen 13.45 und 21.30 Uhr hebelten Täter die Terrassentür eines Hauses in Oppum an der Herbertzstraße auf. Neben einem Laptop verschwand auch ein Tresor. Zum Inhalt sagte die Polizei nichts. Ebenfalls am Samstag, 15 bis 22.20 Uhr, suchten Einbrecher ein Haus in Fischeln an der Bessemerstraße auf. Sie schlugen die Scheibe der Terrassentür ein und nahmen Schmuck mit. Die urlaubsbedingte Abwesenheit der Bewohner nutzen zwei unbekannte Täter in Uerdingen am Brüggerfeldweg aus. Am Samstag  gegen 18.15 Uhr beobachteten die Besitzer mittels Videoüberwachungs-App von ihrem Urlaubsort aus, wie sich zwei männliche Personen über die aufgehebelte Terrassentür Zutritt zum Haus verschafften. Die Polizei traf die Täter am Tatort nicht mehr an. Was und ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Hinweise   an die Polizei, Ruf 02151 6340.