1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Blaulicht

Deichstraße in Krefeld: Unbekannte Tierquäler verletzen Schaf

Deichstraße in Krefeld : Unbekannte Tierquäler verletzen Schaf

Am Wochenende haben Unbekannte ein Schaf auf einer Weide an der Deichstraße gequält und schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

Am Wochenende haben Unbekannte ein Schaf auf einer Weide an der Deichstraße gequält und schwer verletzt. Nach Polizeiangaben hatte am Sonntagnachmittag, 7. Juni, gegen 16 Uhr ein 53 Jahre alter Spaziergänger das verletzte Tier auf der Weide entdeckt und die Polizei informiert. Aus unbekannten Gründen hatte jemand in der Zeit von Samstagnacht gegen Mitternacht bis Sonntag, 7. Juni, 16 Uhr, ein Stock in den Oberschenkel des Schafes gebohrt. Das Tier wurde dadurch so schwer verletzt, dass es von seinem Leiden erlöst werden musste. Der Eigentümer gab an, dass es in den vergangenen anderthalb Jahren wiederholt Straftaten gab. Insgesamt seien dort 42 Schafe entwendet oder tödlich verletzt worden. Die Polizei erbittet Hinweise an 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(ubg)