Bayer Symphoniker Krefeld laden zur Weihnachtsgala mit der Ballettschule Zindel

Musik in Krefeld : Weihnachtsgala der Bayer Symphoniker mit Ballett

„Symphonic Christmas and Dance“ gibt es am Samstag, 30. November, und am Sonntag, 1. Dezember, im Seidenweberhaus. Musik und Ballett stimmen weihnachtlich ein.

(ped) Es ist eine Premiere für das Traditionsorchester: Die Bayer-Symphoniker laden  erstmals in ihrer Geschichte zu einer vorweihnachtlichen Konzertgala ein. „Symphonic Christmas and Dance“ gibt es am Samstag, 30. November,  und am Sonntag, 1. Dezember, im Seidenweberhaus. Als gemeinsame Produktion mit der Ballettschule Regina Zindel aus Krefeld und dem Frauenchor der Klingenstadt Solingen hat Thomas Schlerka, künstlerischer Leiter der Bayer-Symphoniker, ein Programm vorbereitet, das vorweihnachtliche Klassiker und modern gesetzte Stücke amerikanischer Komponisten zu einem besonders emotionalen Erlebnis werden lassen soll.

Neben „klassischen“ Symphoniekonzerten mit Ouvertüre, Solokonzert und Sinfonie wollen Schlerka und die Symphoniker Publikum auch mit anderen Konzertformaten ansprechen. „Anfragen bei der Ballettschule Zindel zur Gestaltung eines Ballettabends mit großem Orchester an Stelle von Musikkonserven ergaben sofort ein positives Interesse und in der Folge eine Konzertkonzeption, in deren Rahmen rund 60 Kinder und Jugendliche der Ballettschule in unterschiedlichen Formationen auftreten werden“, teilt Klaus Elfes, Vorstand der Bayer-Symphoniker mit.

Die Abende werden im ersten Teil mit der Ouvertüre zu „Hänsel und Gretel“ von Humperdinck und der Nussknackersuite von Tschaikowsky gestaltet. Im zweiten Teil wird Musik aus Kinoproduktionen (wie „Kevin allein zu Haus“) und modern arrangierte Weihnachtsklassiker folgen, wobei Stücke für Orchester sowie für Orchester mit Chor und Ballett zu erleben sind.

Ziel des Orchesters ist einerseits die Erweiterung des eigenen musikalischen Spektrums und andererseits das Angebot an andere Vereinigungen, mit einem großen Sinfonieorchester aufzutreten. Das haben die Musiker bereits gemeinsam mit dem Audienda-Chor Krefeld und mit Chören aus Düsseldorf, Neuss, Solingen und Königswinter umgesetzt.

Konzerte am Samstag, 30. November,  und Sonntag, 1. Dezember, jeweils ab 17 Uhr im Seidenweberhaus.
Eintrittskarten kosten 20 Euro (ermäßigt 10 Euro).