1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefelder verletzt sich schwer: Auto überschlägt sich bei Unfall

Krefelder verletzt sich schwer : Auto überschlägt sich bei Unfall

Am Dienstagnachmittag ist ein Autofahrer in Krefeld schwer verletzt worden. Der 30-Jährige stieß mit einem anderen Pkw zusammen und überschlug sich mitsamt seines Fahrzeugs. Das teilte die Polizei mit.

Um 17.30 Uhr fuhr ein 49-jähriger Tönisvorster mit seinem Pkw die Oberschlesienstraße stadtauswärts. Im Kreuzungsbereich zur Nirostastraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto des 30-jährigen Krefelders.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Krefelders gegen einen Ampelmast geschleudert und kam dann auf dem Kopf liegend zum Stillstand. Der 30-Jährige wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(ots)