1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Alkoholisierte schlagen auf Autofahrer ein

Krefeld : Alkoholisierte schlagen auf Autofahrer ein

Zwei Männer haben am Sonntag einen Autofahrer auf der Blumentalstraße geschlagen, nachdem dieser seinen Wagen verlassen hatte. Ein Täter flüchtete, konnte aber gefasst werden. Wie die Polizei gestern mitteilte, musste ein 23-Jähriger um 2.35 Uhr mit seinem Auto auf der Blumentalstraße halten, weil zwei Männer die Fußgängerfurt in Höhe des Wilmendyk überquerten. Die beiden 27- und 28-jährigen Krefelder beleidigten den Autofahrer und schlugen gegen dessen Wagen.

Als der 23-Jährige aus seinem Auto stieg und das Duo zur Rede stellen wollte, nahm ihn einer der Täter in den Schwitzkasten. Der Komplize schlug auf das Opfer ein. Es gelang ihm, sich zu wehren und die Polizei zu verständigen. Den alkoholisierten Männern wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Die Schläger erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

(jon)