Schießerei auf der Garnstraße in Krefeld Mann auf offener Straße erschossen

Krefeld · Nach den tödlichen Schüssen auf einen 42-jährigen Albaner am Montagabend geht die Polizei von einer gezielten Tötung aus. Der Mann hat eine kriminelle Vorgeschichte; der Mordanschlag hat wohl damit zu tun.

 Einschussloch in einem Hauseinmgang in Höhe des Tatortes an der Garnstraße: Die Kugel durchschlug die Klappe eines Briefkastens.

Einschussloch in einem Hauseinmgang in Höhe des Tatortes an der Garnstraße: Die Kugel durchschlug die Klappe eines Briefkastens.

Foto: Jens Voss