1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Schwerverletzte in Krefeld: 74-jährige Radfahrerin schleudert über Motorhaube

Schwerverletzte in Krefeld : 74-jährige Radfahrerin schleudert über Motorhaube

Eine 74-jährige Radfahrerin ist am Montagmittag in Krefeld von einem Auto erfasst worden. Die Frau schleuderte über die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Sie musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Eine 43-jährige Krefelderin um 15.20 Uhr mit ihrem Mercedes Transporter auf der Linksabbiegerspur der Moerser Straße Fahrtrichtung stadteinwärts. Sie wollte nach links in die Husarenallee abbiegen. Sie gewährte der von links kommenden 74-jährigen Fahrradfahrerin die Vorfahrt.

Als die Radfahrerin den Mercedes Transporter passierte, kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der Geradeausspur stadteinwärts fahrenden Renault eines 36-jährigen Krefelders. Dieser bremste noch stark ab und versuchte nach links auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht mehr verhindern.

Die 74-Jährige prallte über die Motorhaube und schlug auf dem Boden auf. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

(top)