Krefeld 12.000 Geschädigte - Prozess um Gewinnspiele

Krefeld · Ein Geschäftsmann hat Lastschriften von vielen tausend Konten abgebucht und damit einen Schaden von mehreren Millionen verursacht. Das Landgericht hat den 52-Jährigen zu vier Jahren Haft verurteilt. In dem seit August andauernden Prozess wurden viele Zeugen, darunter Geschädigte, Ermittlungsbeamte und Mitarbeiter von Callcentern, gehört. Erst am 14. Verhandlungstag legte der Angeklagte ein Geständnis ab. In das Urteil wurde eine Geldstrafe einbezogen.

(BL)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort