1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Zwei Verletzte bei Unfall auf L390

Korschenbroich : Zwei Verletzte bei Unfall auf L390

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Friedrich-Kreutzer-Straße/L390 in Korschenbroich wurden am Freitagmorgen eine Frau aus Mönchengladbach und ein Grevenbroicher leicht verletzt.

Die 62-jährige Mönchengladbacherin fuhr am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr mit ihrem Ford Focus auf der Friedrich-Kreutzer-Straße in Richtung Landstraße 390. An einem Stop-Schild hielt die Frau ihren Wagen an. Als die dann in die Landstraße abbiegen wollte, übersah sie laut Polizei den VW Polo eines 21-jährigen Grevenbroichers. Der Mann war auf der L390 in Richtung Mönchengladbach unterwegs. Beide Autos stießen zusammen. Die Fahrer mussten leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht werden. Die Feuerwehr entsorgte ausgelaufene Betriebsstoffe.

(ape)