Korschenbroich: Vier Verletzte nach Brand in Sauna

Korschenbroich: Vier Verletzte nach Brand in Sauna

In Korschenbroich hat es in der Nacht zu Freitag einen großen Feuerwehreinsatz gegeben. In einer Wohnung auf der Hindenburgstraße brannte eine Sauna. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Gegen 21.45 Uhr am Donnerstagabend ging der Notruf bei der Feuerwehr ein, dass die Sauna in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Feuer gefangen habe. Mit einem Großaufgebot der Löschzüge Korschenbroich und Herrenshoff rückte die Feuerwehr aus, beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte die Sauna.

Die Wehr räumte das Gebäude und löschte den Brand. Nach Angaben der Feuerwehr erlitten vier Personen eine Rauchgasvergiftung und wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, Hinweise auf Brandstiftung gibt es aber bislang nicht, hieß es bei der Behörde.

(siev, cbo)