Pfingsttombola Neues Team - alte Ziele

Korschenbroich Eine Brücke der Hilfsbereitschaft um die halbe Welt verbindet Korschenbroich seit Jahren mit der Anden-Metropole La Paz. Schützenhilfe für die 4000 Straßenkinder der bolivianischen Hauptstadt kommt seit Jahren von den beiden Korschenbroicher Bruderschaften St. Sebastianus und St.-Katharina-Junggesellen. Im Blickpunkt steht dabei traditionell die große Pfingsttombola, die sich in diesem Jahr zum 26. Mal jährt. Es hat sich nicht viel verändert und doch hat sich einiges hinter den Kulissen getan.

 Einer der Höhepunkte beim Königsball am Pfingstmittwoch ist die Pfingsttombola: Bei der Jubiläumsziehung im Vorjahr versuchten sich die Königinnen Uschi Ruckes links an der Trommel und Birgitt Wrobilk als Glücksfeen.

Einer der Höhepunkte beim Königsball am Pfingstmittwoch ist die Pfingsttombola: Bei der Jubiläumsziehung im Vorjahr versuchten sich die Königinnen Uschi Ruckes links an der Trommel und Birgitt Wrobilk als Glücksfeen.

Foto: NGZ-Online
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort