1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich
  4. Unges Pengste

Unges Pengste: Die Könige und ihre Kleidung

Unges Pengste : Die Könige und ihre Kleidung

Cut und Preußen-Rock – das wird bei "Unges Pengste" der Königs-Look sein. Die Majestäten sind bereit für das große Fest und wollen beste Gastgeber sein.

Cut und Preußen-Rock — das wird bei "Unges Pengste" der Königs-Look sein. Die Majestäten sind bereit für das große Fest und wollen beste Gastgeber sein.

Jeden Tag trägt der König Blaumann, doch zu "Unges Pengste" schlüpft der selbstständige Gas-Wasser-Installateur Bodo von Tongeln in edles Tuch: Als König der St. Sebastianus-Bruderschaft Korschenbroich von 1504 hat er sich für Cut und Zylinder als Festgewand entschieden. Auch seine Minister Wolfgang Scheid (55, Gastwirt) und Reinhard Weyen (51, selbständiger Malermeister) werden an den Feiertagen in derart edler Kluft repräsentieren.

Das königliche Trio vom Jägerzug "Wüeschkes" hat bereits Erfahrung: Schließlich war Majestät Bodo von Tongeln vor 23 Jahren schon einmal König, bei den St.-Katharina-Junggesellen. Seine Frau Sybille unterstützt ihn nach Kräften. Die Hochbautechnikerin hat gleich die Baupläne für die königliche Residenz an der Mühlenstraße entworfen, wo das Königspaar — gerade einmal drei Fußminuten vom Festzelt entfernt — residiert.

Noch näher am Festgeschehen rund um den Matthias-Hoeren-Platz wohnt Junggesellen-König Bernd Scheufeld. Der 34-jährige Maschinenbautechniker, im Projektmanagement einer Armaturenfirma tätig, schmückt seine Residenz an der Rheydter Straße 12. Die Bauleitung haben seine Freunde vom Jägerzug "De Luuschkückskes" übernommen, die zum fünften Mal als Königszug im Einsatz sind.

Scheufeld gehörte lange Jahre dem Vorstand der Junggesellen an, zuletzt als Vizepräsident. Seine Laufbahn will er hier mit dem Königsamt krönen. 2011 ist er dann bei den "Alten" in der St.-Sebastianus-Bruderschaft aktiv. Scheufelds Königin Kristina Karachatzidis ist ein Mädchen aus der Nachbarstadt. Als Minister stehen den beiden Präsident Andreas van den Kraan (26), Mediengestalter und Gruppenleiter bei Hephata, und Dennis Neuss (23, Mechatroniker) zur Seite.

Bernd Scheufeld trägt traditionell als König einen für ihn nach historischem Vorbild geschneiderten Infanterierock in Preußischblau plus Zweispitz.

Einig sind sich beide Könige in ihrem Wunsch, beste Gastgeber für 1000 Schützen und Zehntausende Besucher sein zu wollen: "Unges Pengste ist ein Fest der Freude."

(NGZ)