Alle Unges Pengste-Artikel vom 06. Mai 2010
Die Könige und ihre Kleidung

Unges PengsteDie Könige und ihre Kleidung

Cut und Preußen-Rock — das wird bei „Unges Pengste“ der Königs-Look sein. Die Majestäten sind bereit für das große Fest und wollen beste Gastgeber sein.

Live-Musik mit "Just is" und "Booster"

Unges PengsteLive-Musik mit "Just is" und "Booster"

Fünf Tage Live-Musik bieten die beiden Korschenbroicher Bruderschaften zu Unges Pengste im Festzelt auf dem Matthias-Hoeren-Platz an. Für die Kult-Partys am Pfingstsamstag und -sonntag wurden wieder die beiden bekanntesten Cover-Bands der Region verplichtet: "Just is" und "Booster".

Gemeinschaft erleben

Unges PengsteGemeinschaft erleben

Die Präsidenten Peter Schlösser und Andreas van de Kraan laden zum Mitfeiern von Unges Pengste in die "Fest- und Flaniermeile" im Ortskern ein.

Tradition und Publikumsmagnet

Unges PengsteTradition und Publikumsmagnet

Am linken Niederrhein zählt "Unges Pengste" zu den größten und schönsten Schützenfesten. "Unges" heißt "unser", und das erklärt schon einiges von dem, was Menschen immer wieder bewegt, beim Fest an den Pfingsttagen mitzumachen.

Das Programm

Unges PengsteDas Programm

Paraden, Umzüge, Schützenball und Tanz stehen auf dem Festprogramm. Festzelt und Kirmesplatz befinden sich auf dem Matthias-Hoeren-Platz.

Schützenhilfe für Straßenkinder in La Paz

Unges PengsteSchützenhilfe für Straßenkinder in La Paz

Eine um die halbe Welt reichende Brücke der Hilfsbereitschaft verbindet die kleine Gemeinde Korschenbroich mit der Anden-Metropole La Paz. Schützenhilfe für die 4000 Straßenkinder der bolivianischen Hauptstadt kommt von den Korschenbroicher Bruderschaften.

Das große Fest im Visier

Unges PengsteDas große Fest im Visier

Seit gestern haben die beiden großen Bruderschaften den Schützenfestauftakt im Blick: Die Weichen für "Unges Pengste" sind gestellt. Diese Nachricht nahmen gut 300 Schützen voller Vorfreude zur Kenntnis.

Präsident und Minister

Unges PengstePräsident und Minister

Seit Palmsonntag steht der 26-jährige Andreas van de Kraan an der Spitze der St.-Katharina-Junggesellen. Dass er verheiratet ist, widerspricht nicht den Statuten der inzwischen 302 Jahre alten Junggesellen-Bruderschaft, denn die satzungsgemäß geltende Altersgrenze hat er noch nicht erreicht.

Vorfreude auf "Unges Pengste"

Unges PengsteVorfreude auf "Unges Pengste"

Gute Nachrichten: Die beiden großen Bruderschaften sind fürs Schützenfest an den Pfingsttagen bestens gerüstet: "Booster" und "Just is" spielen wieder und der Bierpreis bleibt mit 1,40 Euro im dritten Jahr in Folge stabil.