1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Unfall: 31-Jährige fährt gegen einen Ampelmast

Korschenbroich : Unfall: 31-Jährige fährt gegen einen Ampelmast

Eine Kaarsterin hat am Samstagabend gegen 21.50 Uhr einen Unfall in Korschenbroich-Herrenshof verursacht. Sie hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war gegen einen Ampelmast gefahren.

Die 31-Jährige war mit ihrem BMW aus Richtung der Autobahn 52 in Richtung Korschenbroich unterwegs. Aus noch nicht geklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen ein Verkehrszeichen und anschließend gegen einen Ampelmast.

Bei dem Zusammenstoß zog sich die junge Frau glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Polizeibeamten eine deutliche Alkoholfahne bei der Kaarsterin. Ein Alkoholtest bestätigte, dass die Fahrerin dem Alkohol zugesprochen hatte.

Da sie nach eigenen Angaben auch unter dem Einfluss von Medikamenten stand, hat ein Arzt zwei Blutproben entnommen. Dier Polizei stellte den Führerschein sicher.

Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Außerdem wurde die Ampelanlage beim Aufprall beschädigt und funktionierte nicht mehr.

(emai/psh)