1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Stadt bietet Azubi-Stellen und Praktika in Online-Börse an

Korschenbroich : Stadt bietet Azubi-Stellen und Praktika in Online-Börse an

Wer seinen Schulabschluss in der Tasche hat, aber noch einen Ausbildungsplatz sucht, kann auch über die Azubibörse der Stadtverwaltung eine Stelle finden. Darauf weist die Stadt hin. "Wir haben zurzeit noch 29 Stellen aus unterschiedlichen Bereichen im Angebot", erklärt Patrick Gorzelanczyk aus dem Rathaus. Kaufleute, Restaurantfachkräfte und medizinische Fachangestellte suchen Korschenbroicher Arbeitgeber unter anderem noch. "Wer noch unsicher ist, was das Richtige ist, kann online 25 Praktikumsplätze örtlicher Firmen finden, um sich dort zu bewerben und in den Arbeitsalltag hineinzuschnuppern", sagt Gorzelanczyk. Für Haupt- und Realschüler sowie für Abiturienten sind noch Azubi-Stellen und Praktikumsplätze online. Die Übersicht ist auf der Startseite der Homepage www.korschenbroich.de verlinkt. Bei Fragen hilft Patrick Gorzelanczyk (Telefon 02161 613153 oder E-Mail patrick.gorzelanczyk@korschenbroich.de) weiter.

Wer seinen Schulabschluss in der Tasche hat, aber noch einen Ausbildungsplatz sucht, kann auch über die Azubibörse der Stadtverwaltung eine Stelle finden. Darauf weist die Stadt hin. "Wir haben zurzeit noch 29 Stellen aus unterschiedlichen Bereichen im Angebot", erklärt Patrick Gorzelanczyk aus dem Rathaus. Kaufleute, Restaurantfachkräfte und medizinische Fachangestellte suchen Korschenbroicher Arbeitgeber unter anderem noch. "Wer noch unsicher ist, was das Richtige ist, kann online 25 Praktikumsplätze örtlicher Firmen finden, um sich dort zu bewerben und in den Arbeitsalltag hineinzuschnuppern", sagt Gorzelanczyk. Für Haupt- und Realschüler sowie für Abiturienten sind noch Azubi-Stellen und Praktikumsplätze online. Die Übersicht ist auf der Startseite der Homepage www.korschenbroich.de verlinkt. Bei Fragen hilft Patrick Gorzelanczyk (Telefon 02161 613153 oder E-Mail patrick.gorzelanczyk@korschenbroich.de) weiter.

44 verschiedene Ausbildungsstellen konnte die Stadt bei der Azubibörse in diesem Jahr anbieten, 15 sind bereits vermittelt. Mit dieser Zahl ist Gorzelanczyk sehr zufrieden. Die Stadtverwaltung selbst sucht für das Ausbildungsjahr 2015/2016. Der Städtische Abwasserbetrieb bietet "Kanalbauern/Kanalbauerinnen" eine Azubistelle an. Zudem können Schulabgänger noch bis zum 7. August dieses Jahres Bewerbungen für "Stadtinspektor/in" und "Verwaltungsfachangestellte/n", "Kaufmann/frau für Büromanagement" und "Bauzeichner/in Tiefbau" einreichen.

(jaw)