1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

JÜchen: St. Jakobus-Schmierer: Polizei ermittelt gegen Jugendliche

JÜchen : St. Jakobus-Schmierer: Polizei ermittelt gegen Jugendliche

Schneller Ermittlungserfolg für die Polizei: 13 und 14 Jahre alt sind die beiden Mädchen, die im Verdacht stehen, in der Weihnachtszeit mit Eddingstiften das Kirchenportal von St. Jakobus beschmiert zu haben.

Weiterhin wurde ein 14-Jähriger ermittelt, der im nahen Umfeld der Kirche Wände mit Graffiti besprüht haben soll. Ebenfalls dringend tatverdächtig ist ein Zwölfjähriger aus Jüchen. Er soll die Weihnachtsbeleuchtung mehrfach beschädigt haben. Alle Beschuldigten sagen, dass sie mit den verschiedenen Straftaten nichts zu tun haben. Die Verdachtsmomente seien allerdings hinreichend, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen dauern an.

(RP)