Scherfhausen: Agnes Busch von der Markthalle wird 75

Firmengründerin aus Korschenbroich : Agnes Busch steht noch mit 75 voll im Berufsleben

Agnes Busch wird am Samstag 75 Jahre alt. Noch immer steht die Firmengründerin der „Markthalle Busch“ von morgens bis abends im Berufsleben.

Nach fast fünf Jahrzehnten bietet der Betrieb mit dem angeschlossenem Gartencenter auf rund 3000 Quadratmeter Verkaufsfläche ein Einkaufserlebnis, das viele Stammkunden aus einem Umkreis von bis zu 40 Kilometern zu schätzen wissen. Dabei steht nicht nur für Privatkunden, sondern auch für Catering- und Gastronomie-Betriebe frische, regionale Ware im Vordergrund. „Wir beschaffen unser Angebot meist über regionale Erzeuger, aber auch über den Großmarkt – außerdem bauen wir selbst Gemüse an“, erklärt Aggi (Agnes) Busch, die aus St. Tönis stammt und schon in jungen Jahren das Krefelder Geschäft ihrer Eltern übernommen hatte. Dort belieferte sie ihr späterer Ehemann Hans Busch (heute 74) mit Produkten seines Gemüsebetriebs in Scherfhausen. „1969 heirateten wir - ich verlegte den Firmensitz nach Scherfhausen“, erzählt sie. Steil bergauf ging es mit einer neuen Markthalle für Gemüse, Früchtehandel und mit Gartencenter. Dann ein Rückschlag, als 2002 bei einem Brand infolge eines Kurzschlusses alles zerstört wurde. Der Betrieb lief 41 Wochen in einem Großzelt weiter. 2003 war Neuanfang in der noch größeren neuen Markthalle.

Die 75-Jährige ist auf das große regionale Produktsortiment sowie Exoten aus aller Welt sowie auf das angeschlossene Gartencenter und den Getränkemarkt. Sie erzählt, dass sie und ihr Mann ihrem gemeinsamen Sohn Christoph (38) das 1975 gegründete Container- und Entsorgungsunternehmen vor acht Jahren übertragen hätten. „Die Fortführung unseres Betriebs ist gesichert.“ Sie setzt nachdrücklich hinzu: „Aber im Moment denken wir noch nicht ans Aufhören.“

Mehr von RP ONLINE