1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Realschule in Korschenbroich: Feuewehr rückt zu Brandeinsatz im Lehrerzimmer aus

Realschule in Korschenbroich : Feuewehr rückt zu Brandeinsatz im Lehrerzimmer aus

Am Donnerstag kam es in der städtischen Realschule Korschenbroich zu einem Brandeinsatz im Lehrerzimmer. Die Ursache war schnell gefunden.

Das teilt die Feuerwehr mit. Eine auf einer Herdplatte abgestellte Plastikdose habe demnach einen Kleinbrand in der Teeküche des Lehrerzimmers der Realschule in Kleinenbroich ausgelöst. Hierdurch kam es zu einer Verrauchung des Lehrerzimmers. Nachdem der Hausmeister und die ersten zum Dienst erschienenen Lehrkräfte die Verrauchung bemerkten, wählten sie sofort den Notruf 112 und die Leitstelle des Rhein-Kreises alarmierte sofort vier Löscheinheiten, ein Drehleitfahrzeug, den Einsatzleitdienst der Feuerwehr Korschenbroich und mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes. Ein Atemschutztrupp konnte die Brandursache schnell finden und löschte die glimmende Plastikschale in der Spüle der Teeküche ab.

Nach der Lüftung des Lehrerzimmers und Kontrolle mittels Wärmebildkamera, konnte der Bereich wieder freigegeben werden. Der Einsatz konnte nach ca. 30 Minuten beendet werden.

Verletzt wurde niemand, der Unterricht konnte ohne Einschränkungen stattfinden.