Korschenbroich: Polizei fahndet nach Navidieben

Korschenbroich : Polizei fahndet nach Navidieben

In Kleinenbroich sind am Montag (30. Mai) unbekannte Navidiebe unterwegs gewesen. Sie stahlen die Navigationsgeräte aus einen Daimler Chrysler und einen BMW an der Maternusstrasse.

Am Daimler schlugen sie in der Nacht, zwischen 24 Uhr und 7.30 Uhr eine Seitenscheibe ein und machten sich über das festinstallierte Navigationssystem her. Am BMW gelangten sie durch Aufbrechen der Tür in das Fahrzeug. Auch dort stahlen sie das Navigationssystem. Auf dem Park and Ride Parkplatz an der Rhedung gingen sie ähnlich vor. Auch dort schlugen die Täter die Seitenscheibe eines PKW Honda Civic ein, nur, dass ihnen diesmal ein mobiles Navigationsgerät in die Hände fiel, welches in der Mittelkonsole abgelegt war.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131-3000 zu informieren.

Mehr von RP ONLINE