1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten

Korschenbroich : Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten

Die Polizei fahndet in Korschenbroich nach einem Exhibitionisten. Der Unbekannte hatte sich am Donnerstagabend, gegen 18.30 Uhr, am Bahnsteig postiert und sich dort einer 24-jährigen Düsseldorferin gegenüber in schamverletzender Weise präsentiert.

Sofort informierte sie über Mobiltelefon die Polizei, der Täter flüchtete über den Park & Ride Parkplatz in Richtung Herrenshoffer Straße. Eine Fahndung nach dem Sittentäter verlief bislang erfolglos.

Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: er ist etwa 18 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, schmächtige Statur, blonde kurze gegelte Haare, bekleidet mit einer dunklen Jacke, einer Blue-Jeans und dunklen Sportschuhen. Zudem hatte er einen dunkelfarbenen Rucksack dabei.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zum flüchtigen Exhibitionisten machen können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131/3000 in Verbindung zu setzen.