Korschenbroich: Lüttenglehner feiern mit Celine Flintz

Korschenbroich: Lüttenglehner feiern mit Celine Flintz

Beim Rochusfest steht diesmal kein Hahnenkönig, sondern die Kinderhahnenkönigin im Mittelpunkt.

Zwei statt bislang drei Tage feiern die Lüttenglehner in diesem Jahr ihr Rochusfest. Das ist nicht die einzige Besonderheit. Zum dritten Mal in der Geschichte des Heimatvereins hat sich kein Hahnenkönig gefunden, dennoch steht eine königliche Würdenträgerin bereit: Kinderhahnenkönigin Celine hat mit ihren elf Jahren bereits große Erfahrung für ihre repräsentativen Aufgaben. Vor zwei Jahren war sie Hofdame, als ihre Eltern Torsten und Alexandra Flintz das Hahnenkönigspaar im Dorf bildeten.

Die Schülerin des Franz-Meyers-Gymnasiums in Mönchengladbach spielt Fußball im SV Glehn und hält in der Bundesliga Borussia Mönchengladbach die Daumen. Unterstützt wird sie beim Fest von ihren Ministerinnen Felicitas (9) und Felina (7). Beim Umzug am Sonntag wird erstmals seit Jahren wieder ein Kinderzug dabei sein.

  • Korschenbroich : Gute Stimmung beim Rochusfest in Lüttenglehn

Trotz der Verkürzung des Fests um einen Tag wartet auf die Lüttenglehner ein umfangreiches Programm. Das Rochusfest beginnt am Samstag, 12. August, mit dem Anschießen an der Rochus-Kapelle, danach folgen Aktionen für Kinder und der Fassanstich im Zelt. Um 18 Uhr kündigt das Tambourkorps "Blüh auf" Glehn das Rochus- und Heimatfest bei einem Umzug an. Um 18 Uhr schließt sich der Empfang des Präsidenten Thomas Brendel an der Alten Schule an. Nach dem Umzug ab 19.30 Uhr geht es zum Partyabend ins Festzelt. Der Fest-Sonntag beginnt mit einem Feldgottesdienst ab 9.30 Uhr. Eine Stunde später steht das große gemeinsame Frühstück im Zelt an, um 11 Uhr werden Jubilare geehrt. Ab 13 Uhr wird es beim Preis- oder oder Königshahnenköppen spannend.

Nach dem Empfang der geladenen Gäste wird ab 17.15 Uhr der Toten gedacht. Nach Kranzniederlegung, Serenade und Zapfenstreich startet der Umzug. Um 18 Uhr beginnt der Abschlussabend, eine Stunde später findet der Empfang für befreundete Bruderschaften und Vereine statt. Die Proklamation des Hahnenkönigspaares ab 21.30 Uhr ist der letzte Programmpunkt beim Rochusfest 2017.

(NGZ)